Von September 2014 bis September 2019! Wir feiern 5 Jahre Bestehen!

Posted on Posted in Aktuelles deutsch

5 Jahre

Katholische Afrikanische Gemeinde in Augsburg

Einfach Da Sein und Gemeinsam Glauben

Unsere Gemeinde wurde offiziell im Advent 2014 durch Bischof Konrad Zdarsa errichtet. Die Gemeinde umfasst rund 100 Mitglieder, von denen ca. 40 regelmäßiger bei den Gottesdiensten mitfeiern. Sie stammen vorwiegend aus Nigeria und Kamerun, kommen aber auch aus Kenia, Angola, Kongo, Sierra Leone und Deutschland.

 

Bildausstellung “5 Jahre Bestehen”

Das Team der Gemeinde besteht aus Pfarrer Vitalis Emesi SMMM (Leitender Pfarrer), Pfarrer Gerhard Groll (unterstützender Pfarrer) , Sr. Veronika Häusler (Pastorale Mitarbeiterin), Herr Toussaint Ngoma Lelo (Messner ) und Frau Natacha Bamy (Pfarrsekretärin). Dieses Team ist von dem Sprecherrat unterstützt. Der Sprecherrat besteht aus 6 Mitgliedern die sich jede zwei Monate treffen um sich Gedanken zu machen über das Wohlergehen der Gemeinde. Momentan haben wir fünf Gruppen in der Gemeinde: Die Frauengruppe, die Männergruppe, die Ministranten die Ju-Ki Gruppe (Kinder und Jugendliche) und der Gemeindechor.

Jubiläumgottesdienst 2019

Jeden Sonntag findet die Heilige Messe, nach Möglichkeit dreisprachig (Deutsch, Englisch Französisch) im Thaddäus-Zentrum statt. Die Kirche St. Wolfhard steht der Gemeinde Zur Verfügung; Fast gegenüber befindet sich auch das Pfarrbüro.

Wir feiern besondere Gottesdienste, bei den kirchlichen Hochfesten, beim Schulanfang, am Geburtstag der Gemeinde, am Valentinstag, am Muttertag und Vatertag, am Erntedankfest, bei der Afrikanischen Wochen in Augsburg. Neben den Gottesdiensten haben wir weitere Angebote: Katechese -Kreuzwegandachten –Marienandachten im Mai- Pfingstnovene-Rosenkranz im Oktober- Nachtwache-Anbetung am Anfang des Monats und zum Jahreswechsel, ökumenische Bibelabende…usw. Wir leben in Gemeinschaft und feiern gerne miteinander. Wir besuchen anderer Afrikanischer Gemeinden (Nürnberg, Esslingen). Wir veranstalten sowohl meditative Abende mit Afrikanischen Künstlern als auch Integrations- Themen Abende mit Referenten zu gesellschaftlichen Fragen .Wir organisieren Gemeindefährte und nehmen an internationale Veranstaltungen der Diözese teil, wie zum Beispiel am Gottesdienst der Nationen oder am Internationalen Gottesdienst in Kriegshaber. Zum Semesterbeginn treffen wir uns auch mit den in Augsburg lebenden Studenten aus Afrika und reden über den Glauben und über die Herausforderungen des Studentenlebens.

Pater Dr. Mc.Donald Kelechi Nwandu SMMM beim Jubiläumgottesdienst

Die Gemeinde ist gerne vernetzt mit anderen Afrikanischen Vereinen (Igbo Union, AKUA e.V verein, Afrikakontaktgruppe) und arbeitet regelmäßig zusammen mit den spezialisierten und erfahrenen Fachdiensten im Bereich Migration und Integration in der Stadt und im Raum Augsburg zusammen. Da sind unter anderen: ProMensch e.V, Caritas, Tür and Tür, HiFF, Solwodi, In Via, FIDA Solidarischer Welt, Freiwilligen-Zentrum und andere städtische Behörden. Das Pfarrbüro ist drei Tage in der Woche geöffnet. Es ist eine Anlaufstelle, die dank der Vernetzung mit anderen Organisationen, praktische Unterstützung anbieten kann. Neben den sämtlichen Standardaufgaben eines Pfarrbüros werden dort auch Briefe gelesen und übersetzt, Bewerbungen geschrieben, Begleitung zu Behörden und zu Krankenhäusern organisiert.

“Durch eine Gemeinde habt ihr die Chance euer Glauben weiter zu üben wie üblich, ohne Sprachbarriere, genau so wie ihr seid.”: sagte der Hauptzelebrant am Jubiläumgottesdienst Regionaloberer Pater Dr. Mc Donald Kelechi Nwandu SMMM in seiner Predigt. “Ihr habt die Gelegenheit aktiv zu sein, mitzugestalten und die anderen von eurer Glaubensfreude anzustecken.”

Ja, wir freuen uns da sein zu dürfen. Wir danken Gott dafür. Wir danken auch der Diözese Augsburg, der Pfarreigemeinschaft Kriegshaber und den Mitgliedern unserer Gemeinde, für die Unterstützung, für die Räumlichkeiten, für das Engagement. Wir stehen nach wie vor vor unterschiedlichen Herausförderungen; aber wir bleiben voller Hoffnung, dass Gott am Werk ist und dass er uns den Weg weiterhin zeigen wird.

Sein Wille geschehe!

Quelle der Bildern:  Katholische Afrikanische Gemeinde Augsburg; snordeifel.de,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.